Skip to main content

Ciclopista del Sole

Ciclopista del Sole

Der Radweg der Sonne, die Ciclopista del Sole, ist ein Radwanderweg, der vom Brennerpass ganz im Norden Italiens bis in den tiefen Süden des Landes führt. Der […]

Busfahrten in und nach Italien

Busfahrten in und nach Italien

Wie in vielen südeuropäischen Ländern ist die Busfahrt in Italien auch überregional eine echte Alternative zur Bahn. Nahezu überall fahren orange städtische, regionale Busse oder auch blaue […]


Der Gang über eine Piazza in die Basilika

Piazza in die Basilika

Achten Sie mal drauf: Städtereisen nach Italien verlaufen eigentlich immer nach demselben Programm. Über kurz oder lang, darauf kommt es natürlich auf die Größe der Stadt an, […]

Sport im Apennin

Sport im Apennin

Der Apennin ist das Gebirge, das sich vom Nordwesten in den Südosten den italienischen Stiefel hinunterzieht, ist vielen Teilen ein Paradies für Outdoorsportler. Der Apennin zeichnet sich […]

Paestum – was für ein Tipp

Paestum

Dass Paestum noch immer als Geheimtipp bezeichnet werden muss oder, besser gesagt, dass es bei kaum einem deutschen Italientouristen klingelt, wenn man Paestum anspricht, ist wirklich kurios. […]

Der schiefe Turm von Pisa

Der schiefe Turm von Pisa

Pisa hat mit seinem schiefen Turm einen der bekanntesten Tourismusmagneten Europas. Der Torre pendente di Pisa ist als mächtiger Glockenbau des Doms im 12. Jahrhundert auf sumpfigem […]

Die Türmchenbauer von San Gimignano

Die Türmchenbauer von San Gimignano

Einer der schönsten Orte, auf die man zufahren kann, ist zweifellos San Gimignano in der Toskana. Im Dreieck zwischen Siena, Volterra und Florenz gelegen, ist das markanteste […]

Beim heiligen Franz von Assisi

Franz von Assisi

Assisi ist für Christen einer der wichtigsten Orte in Italien. Hier wirkte und ruht der heilige Franziskus, der die kleine Stadt bis heute prägt. Der Mann gehört […]

Kurztrips nach Italien

Italien Landkarte

Kurz mal für ein verlängertes Wochenende nach Italien? Gerade von Süddeutschland aus ist das kein Problem. Von München oder auch Freiburg aus ist der Kurzurlauber in wenigen […]

Sprachreisen in Italien

Sprachreisen in Italien

Vokabeln büffeln, gestresste Lehrer, die Italienisch selbst nur im Rahmen einer zweitklassigen Weiterbildung erlernt und Praxiserfahrung bei Toskanaurlauben in Campingplatzsupermärken gesammelt haben, allseits fehlende Motivation – das […]

Aktivurlaub in Italien

Aktivurlaub in Italien

Ab an den Strand – das war einmal. Während vor wenigen Jahrzehnten der Urlaub in Italien entweder eine Bildungsurlaub oder ein Strandurlaub oder der Versuch einer Kombination […]

Berühmte Hotels in Italien

Hotel in Italien

Kaum ein Land weckt schon so lange die Sehnsüchte von Touristen wie Italien. In den vergangenen Jahrhunderten boomte die Reiseindustrie im Stiefel immer wieder. Die Gründe waren […]

Strandurlaub an den italienischen Küsten

Strand in Italien

Es ist eine alte Faustregel für Italienurlauber: wer sich für Strandurlaub in Italien entscheidet, der entscheidet sich entweder für die großen breiten Strände an der Adria im […]

Matera – in Stein gehauen

Matera

Matera ist eine verrückte Stadt. Sie liegt im Süden Italiens, am tyrrhenischen und ionischen Meer, in einer hügeligen Region und ist in den Fels gebaut, auf dem […]

Uffizien – lange Schlangen

Uffizien

In einem Amtsgebäude aus dem 16. Jahrhundert in Florenz, den Uffizien (Büros), befindet sich eines der berühmtesten Museen der Erde. Für viele Besucher ist dieses Museum der […]

Ferrara – was ist jung?

Ferrara

Ferrara ist jung. Im Gegensatz zu allen anderen berühmten italienischen Städten kannten die Römer Ferrara noch nicht. Ferrara ist eine Stadt der Renaissance, die an einem mittelalterlichen […]

Das Mausoleum des Theoderich in Ravenna

Mausuleum Ravenna

Ravenna, zwischen Po-Delta und Rimini in der Emilia-Romagna gelegen, ist ein ganz klassisches Urlaubsziel deutscher Italienreisender. Die alte, mächtige Stadt liegt durch Verlandungen einige Kilometer im Landesinneren, […]

Badeetikette in Italien

Bademode Italien

Eigentlich ist es ganz einfach: ein Besucher benimmt sich in seinem Gastland so, dass sich der Gastgeber nicht gestört fühlt. Da Italien bekanntermaßen sehr katholisch ist, kann […]